Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Sportvereinsheim SV Jungingen

    Finn - - Ulmer Norden

    Beitrag

    Fitness in Kooperation mit Vereinen beim SV Jungingen [SWP] Zitat: „Spinning-Bikes, Crosstrainer, Laufbänder, Rudergeräte . . . und alles wird automatisch eingestellt mit einem Transponderchip. Darüber hinaus stehen 14 ausgebildete Trainer zur Verfügung. So sieht das Angebot im neuen Jufit-Sportvereinszentrum des SV Jungingen 1946 aus. Dabei sind die 500 Quadratmeter Fitnessbereich im Erdgeschoss nur ein Teil des zweistöckigen Gebäudes neben den bisherigen Rasensportflächen. “ Das Angebot ist vo…

  • Experte über Ulms Wohnlandpolitik: „Leerstände sind asozial“ [SWP] Zitat: „Ulm soll junge Familien hin zum vorhandenen Wohnraum lenken und nicht nur Neubaugebiete planen, meint Stefan Flaig, Experte für Wohnlandpolitik. “ Zu viele Wohnungen für Familien? [NUZ] Zitat: „Nach Meinung eines Experten plant Ulm nicht richtig für alle Bevölkerungsgruppen. Das könnte bald die Preise auf dem überhitzten Markt wieder drücken. “

  • Landesgartenschau 2030

    Finn - - Visionen

    Beitrag

    Ich frage mich auch, wieso nicht der östliche Grüngürtel von der Wilhelmsburg über den Michelsberg weiter zur Donau und dann zur Friedrichsau in den Fokus genommen wurde. Da hätte man mehr Flächen zum Arbeiten gehabt, und städtebaulich hätten zwei bis drei größere Areal das Zeug dazu gehabt, im Zuge einer Landesgartenschau überarbeitet zu werden: Hochschule an der Prittwitzstraße (Komplettumzug auf den Oberen Eselsberg?), Sportpark Friedrichsau, und die Kliniken am Michelsberg, die die Uniklinik…

  • Stadtgespräche Neu-Ulm

    Finn - - Nachrichten & Bauliches

    Beitrag

    So soll der Glacis-Park aufblühen [NUZ] Zitat: „Die Anlage westlich des Allgäuer Rings bekommt ein neues Gesicht mit Wasserspielen und Stufen am Forellenbach. Vor allem Kinder sollen etwas davon haben. “ Viel haben die Neu-Ulmer den Ulmern nicht voraus, aber das schönere Glacis haben sie allemal.

  • Sanierung, Umbau und Neubau mit geringer Resonanz

    Finn - - Im Bau

    Beitrag

    Ich habe ums Verrecken keinen besseren Thread gefunden . Vor einiger Zeit wurde beschlossen, für den Oberen Eselsberg ein komplett neues Signaletik-Konzept zu entwerfen. Ein Züricher Büro ging damals siegreich aus dem Wettbewerb hervor, aber ein erster Entwurf fiel (IIRC) durch, und das Thema wurde zurückgestellt. Mittlerweile liegt den Gemeinderäten ein neuer Entwurf vor. Eine detailreiche Präsentation ist bei der Bürgerinfo verfügbar.

  • Landesgartenschau 2030

    Finn - - Visionen

    Beitrag

    Am Dienstag soll im Ausschuss für Stadtentwicklung, Bau und Umwelt die Durchführung einer Machbarkeitsstudie für die Landesgartenschau 2030 beschlossen werden. In der Bürgerinfo wird in einer sehr schön übersichtlichen Präsentation der Rahmen für die angedachte Gartenschau mit Fokus auf die Bundesfestungsanlagen vorgestellt. Leider muss ich gestehen, dass mich die Ideen weitestgehend nicht überzeugen. Mag sein, dass das Konzept vom beauftragten Büro buchstäblich mit heißer Nadel gestrickt, weil …

  • Neubebauung Gummi-Welz-Areal | Magirusstraße

    Finn - - Projekte

    Beitrag

    Am nächsten Dienstag befindet der Ausschuss für Stadtentwicklung, Bau und Umwelt über den Bebauungsplan zum ersten Bauabschnitt des Gummi-Welz-Areals. Dazu zunächst einmal der aktualisierte Rahmenplan:bauforum-ulm.de/index.php?atta…a2fa1ad70ae2af179a8fb36cb (Quelle und Bildrechte: Stadt Ulm) Eine relativ nüchterne und klare Gliederung, alles konsequent in Blockrandbebauung. Beim ersten Bauabschnitt handelt es sich um den L-förmigen Baukörper im Süden des Gebiets sowie die Bestandsbebauung in der…

  • Bahnhofsteg erhält provisorische Treppe [SWP] Zitat: „Der Bau der Tiefgarage am Bahnhofplatz hat Auswirkungen auf den Bahnhofsteg: Die Treppe muss weichen. Eigentlich hätte sie schon zum Monatsanfang gesperrt werden sollen. Dann wäre der Steg auf der Innenstadtseite aber nur noch über den Aufzug zu erreichen. Diese Lösung bereitete Gerhard Fraidel, bei der Stadt Ulm für die Verkehrsinfrastruktur verantwortlich, Kopfzerbrechen. Denn der Aufzug ist störungsanfällig und kaum dazu geeignet, die taus…

  • Ist ja jetzt wirklich offtopic , aber ich zahle sehr gerne einen kleinen Obolus dafür, eine saubere und bequeme Toilette nutzen zu dürfen. Ich verstehe auch nicht so ganz, wie sich manche Menschen derart an diesem Thema erzürnen, aber gut. Sehr nachvollziehbar finde ich aber die Kritik, dass die Wertgutscheine nicht wie vorgesehen im Haus eingelöst werden können. Da muss man nachfassen. War denn jemand zuletzt in der Galerie? Ist die Frequenz tatsächlich spürbar angestiegen?

  • Auf die WC-Gebühr in diesem NUZ-Artikel mag ich nicht eingehen, aber interessant ist der folgende Absatz: Zitat: „Für viel Belebung habe das Tanzstudio des Vereins FKV Neu-Ulm gesorgt. Das Angebot sei in den ersten Monaten derart gut angenommen worden, dass die Mitgliederzahl seit Eröffnung um 700 Personen gewachsen ist und der Verein mittlerweile über 900 Anhänger zählt. Eine leer stehende Fläche direkt hinter dem Tanzraum habe sich für eine Erweiterung angeboten und mit 123 Quadratmeter sei di…

  • Stadtgespräche Ulm

    Finn - - Nachrichten & Bauliches

    Beitrag

    Fernwärme baut Netz weiter aus obwohl Bedarf stagniert [SWP] Zitat: „Wo in Ulm eine Baustelle ist, ist meist auch die Fernwärme Ulm (FUG) beteiligt. Denn, wenn die Straße schon mal aufgegraben ist, können auch gleich Fernwärmeleitungen entweder ausgetauscht oder ganz neu verlegt werden, um das Netz sukzessive zu vergrößern. Selbst bei der Art der Fernwärme stehen bei der FUG Veränderungen an: Nach und nach soll das gesamte Dampfnetz zum effizienteren Heizwassernetz umgewidmet werden. “

  • Stadt Blaustein Sammel-Thread und Nachrichten,

    Finn - - Im Bau

    Beitrag

    ZOB Blaustein eingeweiht: Treffpunkt für Bus, Bahn und Rad [SWP] Zitat: „Drei Haltestellen können die Busse in Zukunft an der Ehrensteiner Straße anfahren: Am Montag geht’s los. „Der ZOB ist im neuen Fahrplan verwirklicht – und da steht auch Blaustein ZOB drin“, sagte Bürgermeister Thomas Kayser in seiner kurzen Ansprache: „Als zentrale Verkehrsdrehscheibe“ sei der Busbahnhof eine „notwendige Investition in den Mobilitätsstandort“. “

  • Uff: Schwere Schäden an der Ludwig-Erhard-Brücke in Ulm [SWP] Zitat: „Die Brüstung am Gehweg der Ludwig-Erhard-Brücke droht auf die Gleise zu stürzen, weil Träger durchgerostet sind. Die Stadt greift zu Sofortmaßnahmen. “

  • Die Linie 2 soll in Ulm planmäßig abfahren [NUZ] Zitat: „Die Arbeiten für die neue Straßenbahn-Strecke liegen im Soll. Autofahrern droht nur noch eine größere Umstellung. Was das Projekt noch ausbremsen könnte. “

  • Vor allem werden die letzten Preissteigerungen bei S21 sicher nicht an den Investitionstöpfen der Bahn vorbeigehen. Unter Grube war ja schon nur eine kosmetische Aufhübschung für den Bahnhof vorgesehen, bei Einsparungszwang dürfte auch das Vorhaben ein Streichkandidat werden. Vielleicht ist es aber sogar gut, falls die Gelder dafür gestrichen werden; die Bahn könnte vielleicht eher darüber nachdenken, den ganzen Kladderadatsch am Bahnhof zu veräußern und sich räumlich zu verkleinern. Die Untersu…

  • Ja, schon witzig, dass diese riesige Grube eigentlich nur ein kleiner Baustein ist. Für eine Stadt in der Größe Ulm ist das alles in der westlichen Innenstadt und den anschließenden Stadtteilen schon ein richtig kolossaler Eingriff. Für mich neu war der wohl aktuelle Entwurf für das Bahnhofsgebäude, das den Bahnhofsvorplatz in seiner Logik radikal und komplett umschmeißt. bauforum-ulm.de/index.php?atta…a2fa1ad70ae2af179a8fb36cb Statt eines sehr großen und undefinierten Bahnhofsvorplatzes gäbe es…

  • Stadtgespräche Neu-Ulm

    Finn - - Nachrichten & Bauliches

    Beitrag

    Der Flächenfraß schreitet im Kreis voran [NUZ] Zitat: „Im Umwelt- und Werkausschuss wurde jetzt erläutert, wie sich die Flächennutzung im Kreis Neu-Ulm entwickelt. Und welche Gründe es dafür gibt. “

  • Gerne verweise ich auf dieses schön produzierte und gemachte Video zu den Baustellen rund um den Hauptbahnhof. Achtet vor allem auf den aktuellen Masterplan, der ab Minute 6:42 immer mal wieder eingeblendet wird, und da auf die römischen Ziffern. Diese Masterpläne sind bisweilen notorisch wenig aussagekräftig und schnell überholt, aber man kann zumindest sehen, in welche Richtung die Stadtplaner die Stadt entwickeln wollen. Und die aktuelle Fassung ist gegenüber meinem letzten Kenntnisstand noch…

  • Westumfahrung Ulm: Berliner Ring und Kuhbergring

    Finn - - Im Bau

    Beitrag

    Ein Job nur für die Härtesten [NUZ] Zitat: „Heißer Asphalt und eisige Temperaturen: Wie es bei den nächtlichen Bauarbeiten auf dem Berliner Ring in Ulm zugeht - und welche Probleme es dort gibt. “

  • Der Post ist übrigens mit den Moderatoren abgesprochen und von ihnen abgesegnet worden. Wir achten darauf, dass das Forum on-topic bleibt, machen aber an dieser Stelle gerne eine kleine Ausnahme .