Z4: "Das Tor zum Science Park III"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Z4: "Das Tor zum Science Park III"

      Mit dem Z4 plant die PEG ein attraktives Büro- und Dienstleistungsgebäude mit bester Adresse in der Wissenschaftsstadt Ulm. Als markantes Gebäude an der Zufahrt zum Science Park III werden auf 6 Etagen moderne Flächen für entwicklungs- und forschungsbezogene Unternehmen gebaut. Neben diesen Flächen ist im Erdgeschoss ein Verbrauchermarkt vorgesehen. Hier finden die Mitarbeiter alles notwendige für den täglichen Einkauf. Ein Bistro ist ebenso vorgesehen. Im benachbarten Parkhaus sind circa 250 Stellplätze geplant.


      Rechte-Quelle,

      peg-ulm.de/spektrum/mietangebote/#1039

      Scheint ein ganz netter Bau zu werden, mit einer Höhe von knapp 25 Metern. Auf immo 24 wird das ganze bereits angeboten .
      immobilienscout24.de/expose/99922150#/
      Sedelhöfe Galerie, klick, Orginalgröße,
      "Die beste Methode das Leben angenehm zu verbringen, ist, guten Kaffee zu trinken." ( Jonathan Swift )
    • Schöner Fund!

      Muss ja sehr zügig angepackt werden, wenn man eine Fertigstellung im Q2 2019 anpeilt. Das Parkdeck wird sicher auch den benachbarten Betrieben zur Daueranmietung angeboten.

      Ob der Verbrauchermarkt für den Oberen Eselsberg wirklich an diese Stelle muss... zum zügigen Hin- und Wegfahren mit dem Auto sicher okay, aber ein Markt an zentralerer Stelle wäre mir sympathischer. Wobei, klar: platziert man ihn zentral, ist er prima für alle Nutzer der Uni, der Uniklinik und des BWK, aber weniger für die Angestellten im Science Park (II/III). Platziert man ihn eher peripher, kommt er letzteren entgegen, dafür den Uni- und Klinikmenschen nicht. Irgendwer verliert immer.

      P.S.: Der Standort kann ja nur gegenüber dem bestehenden Beamtec-Gebäude sein. Wenn irgendwann noch das ovale Entrée-Gebäude auf der anderen Seite der Marie-Goeppert-Mayer-Straße kommt, könnten die beiden Gebäuden ganz nett als Torgebäude den Eingang zum Science Park III markieren.
    • Das Z4 genannte Gebäude finde ich sehr schön, zumindest auf dem Computerbild hier. Bin mal gespannt, wie es dann in echt genau aussehen wird.
      Da es ja schon 2019 bezugsfertig sein soll denke ich wird man da bald schon Bauaktivitäten sehen können.

      Auch gut, dass dort oben mal ein Verbrauchermarkt entsteht. Aber wie gesagt, von der Lage her wohl eher für die Mitarbeiter im Science Park II und III.
      Bin gespannt wer dort dann eine Filiale eröffnet