Aufstockung Gebäude Bahnhofstraße 26, 28, 30

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aufstockung Gebäude Bahnhofstraße 26, 28, 30

      Moin,

      in der Sitzung des Ausschusses für HoBo vom 19.04.18 wurde die Aufstockung der Gebäude Bahnhofstraße 26, 28 und 30 in Neu-Ulm behandelt. Die Satteldächer sollen durch ein zusätzliches Geschoss mit Flachdach ersetzt werden. Dies schafft insgesamt 9 neue Wohnungen. Zudem sollen in den Hinterhöfen Balkone an die bestehende Gebäudestruktur angebaut werden.
      Viele Grüße

      RT



      Der Bauende soll nicht herumtasten und versuchen. Was stehenbleiben soll, muss recht stehen und wo nicht für die Ewigkeit doch für geraume Zeit genügen. Man mag doch immer Fehler begehen, bauen darf man keine.

      J-W Goethe
    • Naja, grundsätzlich habe ich nichts gegen eine Aufstockung bzw. einen Dachausbau, da die meisten Dächer nicht wirklich genutzt werden. Bin bei sowas aber skeptisch meistens, da oft nur der maximale Wohnraum im Vordergrund steht.
      Ein gelungenes Beispiel, wie es hoffentlich nicht später mal aussehen wird gibt es ja in Neu-Ulm in der Augsburger Straße bzw. Paulstraße. Ich meine das orangene Gebäude mit dem komischen grünen Kasten drauf.
      Architektur kann man studieren, nur Geschmack leider nicht denke ich mir bei dem Gebäude jedes mal beim vorbeifahren <X
    • Die Fassaden sind noch einigermaßen ok an sich, aber bestimmt wird da was gemacht. Das hässlichste Gebäude in der Zeile ist für mich das daneben, denke es ist Bahnhofsstraße 32. Sonst sind die Gebäude im unteren Mittelfeld meiner Ansicht nach, typische Gebäude der frühen Nachkriegsjahre. Es werde halt dann die Mieten teurer und das stört mich eher bei solchen Vorhaben