Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 33.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Stadtgespräche Neu-Ulm

    Lude - - Nachrichten & Bauliches

    Beitrag

    Ich kann nicht verstehen, warum man nicht "einfach": - die Zebrastreifen 10-20 Meter weg vom Ring verlegt um Stauungen der Autos bei den queerendem Schüler zu reduzieren - und gleichzeitig an diesen Übergängen Umlaufsperren errichtet um die Unfallgefahr zu reduzieren. Stand heute gibts eine verwirrende Regelung, an die sich die Fahrradfahrer nicht halten und die Autofahrer sich (zum Glück) nicht trauen ihr Vorfahrtsrecht auszunutzen. Gefühlt ist doch bei fast jedem Unfall ein Fahrradfahrer betei…

  • Halbseitig ist die Straße im Moment doch auch schon gesperrt. Zumindest auf Neu-Ulmer Seite hat sich das Chaos in Grenzen gehalten.

  • Bad Wolf | Augsburger Straße

    Lude - - Visionen

    Beitrag

    Da hab ich mich wohl zu ungenau ausgedrückt ;). Durch den Bau eines Hotels entsteht die Kombination, nicht durch zwei Neubauten. Ich könnte mir auch eine Erweiterung des bestehenden Barfüßers mit einem Hotel vorstellen. Der hier zusätzlich benötigte Platz (Ersatzparkplätze, Tiefgarage?) kann dann durch das Bad Wolf Grundstück wieder hereingeholt werden.

  • Bad Wolf | Augsburger Straße

    Lude - - Visionen

    Beitrag

    Eine sehr lange Vision bisher swp.de Zitat: „Es habe sich herausgestellt, dass eine Renovierung viel zu aufwendig sei, diese würde mehrere hunderttausend Euro kosten.“ Zitat: „Auf dem Grundstück passiert was in den nächsten zwei Jahren“, kündigt Riedmüller an“ Ich vermute mal, dass dort wieder die Kombination Barfüßer + Hotel entstehen wird. Wie zuvor in Weißenhorn und zukünftig in Ulm. Allerdings spricht das bestehende, nahegelegene RiKu Hotel beim Sport Sohn NU dagegen.

  • Die Spiegelung in den Scheiben des Brückenhauses gefallen mir. Da haben die Ulmer endlich auch mal den Ausblick auf Ulm

  • Der Artikel könnte glatt vom Postillon sein. Meine Lieblingszeilen: Zitat: „Das Sedelhofareal, zentral gelegen, besitzt diese Freilichtmuseums-Situation: sichtbare Zerstörungs- und Abrissszenarien, Kahlflächigkeit, betont plakative Verwahrlosung. Die Ulmer, man muss es bewundernd sagen, nehmen mit dem "Geschichtspark Sedelhöfe" hier eine europaweite Vorbildfunktion ein.“ Spätestens da, musste ich nochmal die Adresszeile des Browers überprüfen.

  • Das wiederum spricht sogar mehr für als gegen die Sparkasse, da dies ein Zeichen für eine eher defensivere Investitionsstrategie ist. Abgesehen davon, dass die Bilanzsumme an und für sich die Aussagekraft eines leeren Blatt Papieres besitzt... Veranschaulicht: Sogenannte Zinswetten ("swaps") können lukrativ sein, sind aber auch stark risikobehaftet. Vorteil Dieser: Sie schlagen sich eben NICHT in der Bilanzsumme wieder. Und wenn man dann noch den Leitzins manipuliert (Deutsche Bank), dann wird d…

  • Wiley Nord wird es werden: http://www.swp.de/ehingen/lokales/ulm_neu_ulm/Lessing-Gymnasium-wird-in-Wiley-Nord-neu-gebaut;art4329,3337967 Bin gespannt, ob die Stadt den alten Standort nutzt (wie im Artikel erwähnt), oder ihn aus Gewinn/Kostengründen verkauft. Was wurde eigentlich aus der alten Turnhalle im Herbelhölzle? Da war doch auch mal was im Gespräch. Zitat von Finn: „[...] Kommt die Querungssituation nicht vor allem dadurch, dass FOS und BOS links und rechts der Straße verteilt sind? Viell…

  • Stadtgespräche Neu-Ulm

    Lude - - Nachrichten & Bauliches

    Beitrag

    Das Grundstück beim Aldi steht, wenn man dem Plakat davor glauben darf, nach wie vor zum Verkauf. Zum Thema Allgäuer Ring sind heute sehr gute Leserbriefe in der SWP abgedruckt. So wie User panpikus oben schrieb, werden die rechte Spur-Fahrer thematisiert und der Vorschlag erbracht, dass die rechte Spur nur für die direkte Ausfahrt an der nächsten Ausfahrt leitet. Im Grunde ein Kreisverkehr mit vier Bypässen. Der Kommentar von mundm trift den Nagel sozusagen auf den Kopf. Aus Angst vor der linke…

  • Mir besorgt beim Standort Wiley Nord die Memminger Straße ein wenig Bauchschmerzen. Teilweise sind bereits jetzt Harakiri Aktion von allen Seiten aus zu sehen. Sei es auf Grund der 1,8 Fahrspuren in beide Richtungen, kreuzende PKW gerade im Bereich Kaufland/Jet, Heinz-Rühmann-Straße und einfach bereits heute querende Schüler/Studenten. Eine Häufung dieses "Querverkehrs" durch einen Ersatzneubau an dieser Stelle zieht mMn alles andere als eine Entschärfung dieser Gefahrenstellen nach sich. Abgese…

  • NU 21 Glacis Galerie

    Lude - - Fertiggestellt

    Beitrag

    An und für sich hat mich die Fasade auch positiv überrascht. Nur diese, ich nenns jetzt mal vorsichtig Plastiklamellen auf Höhe des Parkdecks wirken auf mich recht billig.

  • Richtfest am 30. Oktober swp.de/ulm/lokales/ulm_neu_ulm…dteingang;art4329,2844859 Auf der Webcamsieht man den doch recht schmalen Übergang (bzw. dessen Decke) des Brückenhauses. Habe ich mir irgendwie doch ein wenig breiter vorgestellt...

  • NU 21 Glacis Galerie

    Lude - - Fertiggestellt

    Beitrag

    Die Reichweite von Betonpumpen ist doch immer wieder recht erstaunlich [img]http://s7.directupload.net/images/140303/22fqrsxo.jpg[/img]

  • Die Bautafel steht: [img]http://www7.pic-upload.de/30.01.14/bhqyqaxv7e.jpg[/img] Blick vom Inneren des alten Gebäudes auf die südliche Baugrube: [img]http://www7.pic-upload.de/30.01.14/b7rad6ef6i4a.jpg[/img] In der nördlichen Baugrube wird bereits die erste Decke der Tiefgarage armiert. Was man auf der Webcam leider nicht erkennt, sind die Markierungen der Tiefgaragenabfahrt rund um den nicht mit Schalungen abgedeckten Bereich im östlichen Teil. [img]http://www7.pic-upload.de/30.01.14/xsbs8koj61…

  • Gestern bin ich mal wieder durch die Baustelle Kreuzung Europastraße/Reuttier Str. gefahren und es wurde die Fahrbahn stadtauswärts auf Grund eines neuen, kleinen Gebäudes noch näher an das Autohaus verlegt. Es war geziegelt und hatte gefühlt die Ausmaße von 5x4 Meter. Kennt einer die Funktion des Gebäudes, bzw. ist dies auf Plänen ersichtlich? edit: Ok. Hab es jetzt auf dem Übersichtsplan (hier) gefunden. Es scheint ein Betriebsgebäude für eine Hebeanlage zu sein. Allerdings erschließt sich mir…

  • Als Ergänzung noch der Artikel aus der NUZ: augsburger-allgemeine.de/neu-u…ganz-oben-id28091042.html Und die dazugehörige Bilderstrecke mit mal etwas anderen Aufnahmen vom Kran aus: augsburger-allgemeine.de/neu-u…lertissen-id28086472.html

  • ... und weg ist das alte Gemäuer.

  • Danke für die Nachhilfe :). Wenn ich mir so den Bebauungsplan über maps.neu-ulm.de anschau, kann ich mir allerdings drei Kräne bei einer geschätzten Diagonale von ca. 100m nur sehr schwer vorstellen. [img]http://img844.imageshack.us/img844/8488/88f5.jpg[/img] Ich tippe mal auf zwei Kräne. Einen am westlichen Rand und den zweiten in etwa dort (also recht weit östlich und mittig), wo der jetzige schon steht.

  • Der erste Kran ist aufgebaut. (sorry für die schlechte Bildqualität..) [img]http://img690.imageshack.us/img690/2977/sdqw.jpg[/img] .. und wenn mich nicht alles täuscht, sollte das ein Teil vom zweiten Kran sein: [img]http://img405.imageshack.us/img405/1113/na3r.jpg[/img]

  • Pünktlich zum Schwörwochenende wird die Werbetrommmel gerührt... [img]http://img580.imageshack.us/img580/5870/dwov.jpg[/img]