Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 970.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Morgen beginnen wir die Sanierung der Einsteinstraße mit umfangreichen Sperrungen und Umleitungen. Im Folgenden der Artikel aus der SWP: Neue Baustelle im Ulmer Westen: Staus drohen swp.de/suedwesten/staedte/ulm/…taus-drohen-28123992.html

  • Zitat von Jogi: „Wenn es irgend möglich ist, steh ich Freitag um 9 am Kreisel in der Helmholtzstrasse “ Bei mir gehts erst ab 13 Uhr, ich hoffe auf mein Fotografierglück!

  • Zitat von Sputnick: „... im weiteren Verlauf der Albert-Einstein-Allee und der Lise-Meitner-Straße müssen sie die Oberleitung ja erst noch gescheit aufhängen - da ist seit Wochen nix mehr passiert... “ Es wurde auch vorrangig der Abschnitt zwischen Theater und Botanischer Garten fertiggestellt damit die dringend nötigen Einweisungsfahrten stattfinden können. Die anderen Abschnitte folgen jetzt im Anschluß, bzw. werden nun ebenfalls fertiggestellt.

  • Sammelthread Wissenschaftsstadt

    Reiner L. - - Eselsberg

    Beitrag

    Zitat von Finn: „Wissenschaftsstadt: Forst soll für Forschung weichen [SWP] Zitat: „Der sich rasant entwickelnde Uni-Campus braucht mehr Platz. Wie und wo, war Thema im Gemeinderat. “ Ich stimme hier der CDU zu: Bei aller Wohnungsnot halte ich es für falsch, so einen Wohngebietssatelliten ins hinterste Eck des Oberen Eselsbergs zu setzen. Da würde ich deutlich lieber Lehr ausgebaut sehen. “ Zustimmung. Das Neubaugebiet zwischen Lehr und Sporthalle Nord erweitern, bis zur Trambahn am Botanischen …

  • Neubau DLRG-Rettungswache

    Reiner L. - - Projekte

    Beitrag

    Zitat von Finn: „Stadt Ulm zahlt DLRG-Neubau, weil Land kein Geld hat [SWP] Zitat: „Beim notwendigen Neubau der DLRG-Rettungswache springt die Stadt Ulm finanziell in die Bresche und übernimmt auch den Förderanteil des Landes Baden-Württemberg, weil im Landeshaushalt dafür kein Geld vorhanden ist. Die Stadt lässt sich zähneknirschend darauf ein und ist mit diesem Vorgehen alles andere als zufrieden. Das lässt OB Gunter Czisch Innenminister Thomas Strobl (ebenfalls CDU) auch im Namen des Gemeinde…

  • Mobilität und Infrastruktur

    Reiner L. - - Nachrichten & Bauliches

    Beitrag

    Zitat von Finn: „Am Ulmer Fernbusbahnhof gibt es weiter Probleme [NUZ] Zitat: „Die Stadt will einen Betreiber finden und hat schon erste Interessenten im Blick. Doch die Einrichtung dürfte Ulm viel Geld kosten. Auch die Sauberkeit macht den Räten Sorgen. “ Ich finde, dass da mittlerweile der Bundesgesetzgeber gefragt ist. Hier scheint mir eine Regelungslücke vorzuliegen, wenn die Fernbusbetreiber die Kommunen derart übervorteilen können. Den Vorschlag von Joukov, (nur) die nächtlichen Busankünft…

  • Zitat von Finn: „Übrigens ganz charmant: Sich über die Baustellen in der Stadt beschweren, aber dann die "rasche Aufwertung der Fußgängerzone Bahnhof- und Hirschstraße" verlangen . “ Alles sehr doppelzüngig... Über die Baustellen an den Sedelhöfen beschweren, inl. der beiden Tiefgaragen, dafür nach Bauende davon profitieren. Am besten bauen wir gleich nochmal 2 oder 3 Parkgaragen auf Vorrat damit sich keiner der "Fachleute" in der IHK beschweren kann.

  • Beyerstraße in Ulm am Montag und Dienstag den 15. und 16.10. 2018 wegen Belags- und Markierungsarbeiten tagsüber voll gesperrt. swp.de/suedwesten/staedte/ulm/…ag-gesperrt-28107656.html edit: Entweder hat sich die SWP mit dem Datum oder den Wochentagen vertan: Montag ist erst der 15.10. und nicht wie im Artikel geschrieben der 16.10.! Ganz schön schludrig recherchiert...

  • Neubau Wohngebäude UWS | Am Weinberg

    Reiner L. - - Projekte

    Beitrag

    Im November rollen am Weinberg Bagger an Im Gebiet „Am Weinberg“ auf dem Eselsberg beginnt der Bau, zunächst mit den Erschließungsarbeiten. swp.de/suedwesten/staedte/ulm/…g-bagger-an-28075252.html

  • Neubau Hotel | Bahnhofplatz 7

    Reiner L. - - Innenstadt

    Beitrag

    Aus der SWP So sieht das neue Hotel am Bahnhofplatz 7 aus Aktuell wird rund um den Bahnhof kräftig gebaut. Gerade die Sedelhöfe sind ein Mega-Projekt. Nun ist ein Entwurf für das Hotel am Bahnhofplatz 7 öffentlich. swp.de/suedwesten/staedte/ulm/…-7-aussehen-28081094.html

  • Zitat von Finn: „Neu-Ulm ist so platt wie die Niederlande und hat einen gut gefüllten Stadtsäckel, da könnte man alles mögliche realisieren... “ Aber nur wenn auch der MIV was davon hat, sonst wäre es ja überflüssiger Luxus...

  • Zitat von E.Lmo: „Ich hoffe die Fuß- und Radwegfurten werden durchdacht geplant. Mit smoothen Übergängen “ Vielleicht auch so hübsche Drängelgitter wie am Allgäuer Ring... Naja, ich lass mich gerne positiv überraschen...

  • Zitat von Finn: „Hallo Reiner, ich habe den Textauszug etwas gekürzt (Stichwort Schöpfungshöhe) und einen Link auf die Quelle hinterlegt. Ich hoffe, das ist okay für dich . “ Selbstverständlich. Ich wollte nur den Link zur NUZ nicht nochmal reinkopieren weil der Teil zur Reuttier Straße da etwas unterging.

  • Ich kopiere den Teil des "Maxl-Bräu"- Artikels mal hier rein der sich mit der Reuttier Straße beschäftigt: Zitat: „Die Reuttier Straße wird ausgebaut Mit am meisten diskutiert wurde über die Pläne zum Ausbau der Reuttier Straße im Bereich zwischen Meininger Allee und Ringstraße. Insbesondere ging es um die Knotenpunkte Meininger Allee, Industriestraße/Gedeckter Weg und Starkfeldkreuzung. Hier sollen zusätzliche Fahrspuren entstehen und Fuß- und Radwegfurten geschaffen werden. Für Fußgänger gibt …

  • Zitat von Finn: „Das Ende des Pfuhler Maxl-Bräu ist besiegelt [NUZ] Zitat: „Die Neu-Ulmer Stadträte stimmen für Abriss des Pfuhler Wahrzeichens. Ein anderes Projekt im Stadtteil soll dagegen überarbeitet werden. “ “ Naja, Wahrzeichen... solange ich das kenne steht es leer und verfällt sich selbst überlassen...

  • Beim Hochfahren kamen mir Autos entgegen. Die Straße war fertig, keine Bauabsperrungen mehr da und die Schilder hab ich mir im Rückspiegel auch nicht angesehen. Von der anderen Seite sind sie nämlich grau. Sollte ich mich getäuscht haben tut mir das leid.

  • Abriss/Neubau Gänstorbrücke

    Reiner L. - - Projekte

    Beitrag

    Die vierte Brücke fände ich in keinem Fall überflüssig, sondern eine Entlastung für Gänstorbrücke und die Thalfinger Donaubrücke. Da ist nämlich in den Stosszeiten auch ganz schön viel los. Was die Tramlinien in und nach Neu-Ulm angeht: Für mich hätte die Linie nach Ludwigsfeld klare Priorität, geführt über Neue Mitte - Herdbrücke - Ludwigstr. - ZUP - Allgäuer Ring - Vorfeld - Wiley - Ludwigsfeld. Die Pfuhler Linie würde sich am Rathaus Neu-Ulm gabeln und über den Augsburger-Tor-Platz nach Offen…

  • Ja, es wird so langsam... *freu* Macht richtig Freude das zu sehen...

  • Abriss/Neubau Gänstorbrücke

    Reiner L. - - Projekte

    Beitrag

    Zitat von Finn: „Nebenbei: Das ist der erste SWP-Online-Artikel seit einer ganzen Weile, den man einfach durchlesen kann. In letzter Zeit sind die Artikel vollgestopft mit irgendwelchen "Das könnte sie auch interessieren"-Blöcken und Links und Verweisen und und und... und dann werden auch zunehmend beliebige Wörter fett formatiert. Die erste Meldung zur Gänstorbrücke war für mich fast vollkommen unleserlich. “ Die Qualität ist in den letzten 2 Jahren allgemein schlechter geworden bei der SWP. Da…

  • Abriss/Neubau Gänstorbrücke

    Reiner L. - - Projekte

    Beitrag

    Heute die nächste Meldung der SWP zur Gänstorbrücke: Abrissreife Gänstorbrücke: Räte drücken aufs Tempo swp.de/suedwesten/staedte/ulm/…-aufs-tempo-28066272.html Meine Frage wäre ja: Warum wurde denn noch keine Gewichtsbeschränkung beschlossen? Schilder hatte ich heute keine entdeckt...