Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neubau DLR-Institut für Quantentechnologie

    Finn - - Projekte

    Beitrag

    Der Vollständigkeit halber (keine neuen Infos): Die Uni Ulm startet ins Weltall [NUZ] Zitat: „Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt eröffnet auf dem Eselsberg ein Institut für Quantentechnologie für Weltraumanwendungen. OB spricht von einem starken Signal. “ Was macht eigentlich das Projekt Einsteinmuseum? Da ist gerade viel Musik in diesem Thema

  • Sorry, muss immer noch über das Video lachen. Wie geil . Weiß gar nicht, was besser ist... der leicht verunsicherte Straßenbahnfahrer bei 00:14 oder das scharfe SWU-Sakko bei 00:51 . Hat was vom PDX carpet.

  • Stadtgespräche Neu-Ulm

    Finn - - Nachrichten & Bauliches

    Beitrag

    Über Wiblingen kann man viel schreiben, aber um mal bei Neu-Ulm zu bleiben : Ich teile Akis Beobachtung. Neu-Ulm (und in geringerem Ausmaß auch Ulm) wird schon recht schnell recht provinziell, wenn man ein bisschen rauskommt. Ist jetzt keine Sünde, beide Städte spielen größentechnisch nicht in der ganz großen Liga, aber aufregend ist es auch nicht. Wenn in den Wohnstraßen EFH, Doppelhäuser, Reihenhäuser liegen, habe ich kein Problem damit. Der Eindruck steht und fällt (finde ich) vor allem mit d…

  • Stadtgespräche Neu-Ulm

    Finn - - Nachrichten & Bauliches

    Beitrag

    Vor allen Dingen muss man sich einmal die Einwohnerzahlen im Süden Neu-Ulms vergegenwärtigen. Ludwigsfeld inklusive Wiley-Süd hat ca. 11.000 Einwohner, perspektivisch dürften das mit dem Hofgut und dem Illerpark bald über 13.000 Einwohner sein. Die städtische ÖPNV-Anbindung erfolgt über eine einzige Stadtbuslinie, die zudem nur den östlichen Teil des Siedlungsgebiets so richtig erschließt. Wer, der nicht unbedingt muss, würde so ein Angebot nutzen? Ähnliches gilt übrigens für Pfuhl mit ebenfalls…

  • Stadtgespräche Neu-Ulm

    Finn - - Nachrichten & Bauliches

    Beitrag

    So rein fachlich kann ich die Gegenargumente nachvollziehen. Die Gesetzeslage ist halt, wie sie ist. Aber vielleicht sollte die Gesetzeslage nicht so sein. Ein bisschen Auflockerung in den Vorschriften dürfte nicht so viel an Verkehrssicherheit kosten, wie es an Flair und Lokalkolorit bringt. Städte leben halt auch von solchen Kleinigkeiten. *** Neu-Ulm stößt an die Grenzen des Wachstums [NUZ] Zitat: „Neu-Ulm wächst und wächst. Jüngstes Beispiel: das geplante Baugebiet in Ludwigsfeld. Doch die S…

  • Wohnsiedlung "Arkadien" | Dornstadt

    Finn - - Projekte

    Beitrag

    Ein 60-Millionen-Euro-Haus, das aussieht wie ein Schiffsrumpf [NUZ] Zitat: „Auf dem Gelände einer ehemaligen Fensterfabrik in Dornstadt entstehen 205 Wohnungen und ein See. “

  • Stadt Senden, Sammelthread

    Finn - - Im Bau

    Beitrag

    Zitat von Mondlicht: „Hallo, Hierher, oder sollte man das eher in den Ordner "Projekte" schieben? “ Passt hier prima. OUs sollte man wahrscheinlich bis zum ersten Spatenstich unter "Visionen" führen... . Wo ich auf die Karte schaue, muss ich zugeben, dass sich mir der Sinn der Tangente nicht gänzlich erschließt. Der Bereich östlich des Hauptortes wird eh schon von Verkehrsflächen durchschnitten. Da dann noch eine einziehen? Kann ich mir höchstens vorstellen, wenn die Trasse direkt entlang der A …

  • Stadtgespräche Ulm

    Finn - - Nachrichten & Bauliches

    Beitrag

    Apropos schützenswerter alter Gebäudebestand: Das Gebäude an der Ecke Platzgasse/Dreiköniggasse, wo der Bäcker Bayer im EG drin ist, wird zwangsversteigert. Der Verkehrswert wird trotz des wohl nicht unerheblichen Sanierungsbedarfs mit 1,1 Mio. Euro angegeben, was sicherlich auch in der attraktiven Lage begründet ist. Darf gerne an eine Käuferin oder einen Käufer gehen, der sich um das Bild der Altstadt verdient machen möchte.

  • Stadtgespräche Ulm

    Finn - - Nachrichten & Bauliches

    Beitrag

    Wie kann Ulm alte Häuser schützen? [NUZ, Abo] Zitat: „Immer wieder werden historische Gebäude abgerissen. Immer wieder scheitern Versuche, das zu verhindern. Welche Ratschläge ein Experte gibt.“ Was historische Gebäude so wichtig macht [NUZ] Zitat: „ Sind neue Wohnungen nicht wichtiger als der Erhalt alter Häuser? Eine allgemeine Antwort gibt es nicht. Doch historische Häuser haben eine entscheidende Rolle. Kommentar von Sebastian Mayr.“

  • Weil ich den Namen eben in diesem Artikel gelesen habe... irgendwie finde ich "Dornstadter Höfe" schon ein bisschen lahm. Kompensation für das pompöse "Arkadien"? Ich würde "Bodelschwingh" ganz nett finden. Greift die alte Nutzung auf und tönt, obwohl die Bodelschwinghs Westfalen waren, ein bisschen wie ein echter schwäbischer Weiler.

  • Gemeinde Dornstadt: verschiedene Vorhaben

    Finn - - Im Bau

    Beitrag

    Ich meine, gelesen zu haben, dass für dieses Jahr eine reguläre Betonsanierung anstand. Zu ihrem Äußeren gehen die Meinungen auseinander, aber den Innenraum kann man unisono schön finden. So nebenbei. *** Richtfest am Kurt-Ströbel-Haus in Dornstadt [SWP] Zitat: „Im Juli 2019 soll das neue Pflegeheim der Evangelischen Heimstiftung in Dornstadt bezugsfertig sein. “

  • Neubau DLR-Institut für Quantentechnologie

    Finn - - Projekte

    Beitrag

    Keine falsche Bescheidenheit, so eine coole Sache verdient ihren eigenen Thread . Angesichts der großen inhaltlichen Nähe wäre eine große räumliche Nähe zu den Räumlichkeiten der Uni-Quantenforschern nicht verkehrt. Im letzten Masterplan wurde ja schon beschlossen, dass die Waldbestände an der Uni Ost (bin ich da richtig?) zur Disposition stehen, wenn es sich anbietet.

  • Polizeiberichte

    Finn - - Nachrichten & Bauliches

    Beitrag

    Prinzipiell kann man viele Themen mit dem Städtebau zusammen denken. Sicherheit und Sicherheitsgefühl definitiv, aber auch soziale Entwicklung und sozialen Frieden. Die Probleme in den französischen Banlieues sind nicht nur, aber doch zu einem guten Stück auf eine verfehlte Städtebaupolitik zurückzuführen. Soziale Durchmischung ist heute nicht zufällig ein prominentes städtebauliches Ziel. Nur: Darum geht es in diesem Thread nicht. Dieser Thread dient dem Ersteller ähnlich wie so einige in der j…

  • Stadt Blaustein | Sammelthread und Nachrichten

    Finn - - Im Bau

    Beitrag

    Bürgerinitiative fühlt sich nicht ernst genommen [SWP] Zitat: „„Wir wollen noch nicht aufgeben.“ Das ist das Fazit eines Treffens der Bürgerinitiative (BI) „Pro Klingenstein” nach der Zustimmung des Blausteiner Gemeinderats zu dem umstrittenen Bebauungsplan Nördlich Leubeweg/Ulmer Straße. Wie berichtet, hat das Gremium Mitte Oktober für einen Kompromissvorschlag gestimmt, nach dem lediglich ein Viertel des Baumbestands zwischen Leubeweg und Ulmer Straße, also B 28, gerodet wird. “

  • Neugestaltung der Ulmer Straßen und Gassen

    Finn - - Im Bau

    Beitrag

    Also bevor uns eine Unterlassungsklage ins Haus flattert... Im Kern ist dem im Artikel zitierten Söflinger Anwohner komplett zuzustimmen. Ich habe ja die Jahre über verfolgt, wie die Mittel im städtischen Haushalt Jahr um Jahr nach hinten verschoben oder umgewidmet wurden. Klar kamen mal dringliche Projekte auf, mal fehlte es auch sicher einfach an der Kapazität in der Verwaltung. Aber es kann nicht sein, dass die Gassensanierung wieder und wieder vertagt wird, nur weil sie das "weichste Ziel" i…

  • Kita und Pflegeheim unter einem Dach [NUZ] Zitat: „Der Träger hat das Konzept schon erprobt. Damit der Neubau gelingt, sollen Bewohner umziehen. Bei den Plänen hilft ein glücklicher Zufall. “

  • Bei der Sanierungstreuhand findet sich eine Karte und eine kleine Bildreihe der jüngst abgerissenen Gebäude im Viertel, die zuvor in den Besitz der Stadt übergegangen sind. Im nördlichen Teil sollen wohl demnächst die Heimstätte und die UWS gemeinsam bauen, wenn mich nicht alles täuscht.

  • Neubau "Magietheater" | Wiley-Nord

    Finn - - Projekte

    Beitrag

    Solange es kein Verschwindetrick wird...

  • Spatenstich für sieben Wohnhäuser im Postdörfle [SWP] Zitat: „Im Innenhof des Postdörfle bauen LBG und GWO gemeinsam sieben Wohnhäuser. Zudem kommt eine neue Kita ins Quartier. “

  • Stadtgespräche Ulm

    Finn - - Nachrichten & Bauliches

    Beitrag

    So geht es mit dem Hotel Maritim und dem CCU weiter [NUZ] Zitat: „Einst war der Bau umstritten, nun sind Hotel und Kongresszentrum 25 Jahre alt. Das Innere wird für die Zukunft in Schuss gebracht. Und noch mehr ändert sich. “ Ich nehme die Antwort mal vorweg: Geht weiter wie gehabt, und so viel ändert sich nicht . Es wird wohl nur innen etwas saniert. Wollte ich aber trotzdem hier im Forum hinterlassen, weil ich die Architektur des Maritim nach wie vor für attraktiv halte und seine Existenz für …