Wohn- und Geschäftshaus | Sterngasse 9

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wohn- und Geschäftshaus | Sterngasse 9

      Langsam tut sich was im Wengenviertel...

      http://www.swp.de/ulm/lokales/ulm_neu_ulm/Neubau-in-der-Sterngasse

      Ich denke da entsteht eine gute Gelegenheit etwas Tolles hinzustellen. Andererseits sollte der Entwurf schon sehr überzeugend sein...bitte keinen 0815 Standardbau mit Flachdach oder das zur Zeit 'beliebte' Modell á la Walfischgasse 12-14

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von reinhold ()

    • Gleich mal eine Karte nachgeschoben, auch wenn wir alle das Objekt kennen:



      Ein Steildach wird ja angekündigt, läuft dann wohl auf einen Spitzgiebel hinaus. Von der Kubatur müsste das Ding - wenn ich den Artikel richtig verstanden habe - dem Ärztehaus in der Keltergasse ähnlicher sein als dem Neubau in der Walfischgasse... könnte ein ziemlich mächtiges Ding werden. Das, wenn tatsächlich fünf Vollgeschosse plus ein zweigeschossiger Spitzgiebel geplant sind, in den dann mutmaßlich eine Penthouse-Wohnung reinkommt (die Wohnungsform als Kirsche auf der Torte scheint wohl so etwas wie der Goldstandard bei Ulmer Spitzgiebelbauten zu werden, siehe Frauenstraße, Pfauengasse, Walfischgasse,...).

      Auch die Verlängerung ins Irrgängle hinein ist eine sehr interessante Info. (Falls damit nicht nur gemeint ist, dass der etwas zurückgenommene, rückwärtige Abschnitt nach vorne gezogen wird - dürften auch so fünf Meter sein.) Fünf Meter sind nicht allzu wenig, wodurch a) der Parkplatz dort wohl ziemlch sicher keine Zukunft mehr hat , und b) durch die Tiefbaumaßnahmen vielleicht eine neue Option für eine Quartiersgarage eröffnet wird. Nähme man die Sterngasse 9, wo ja eh Tiefbauarbeiten stattfinden müssen, und das Irrgängle zusammen, so käme auch einstöckig auf dieser Fläche eine ganz stattliche Zahl an Stellplätzen zusammen.

      Und was ich fast überlesen hätte: Ein Quadratmeterpreis zwischen 4000 € und 5000 € sortiert sich recht weit vorne ein in der Doppelstadt! Für den Preis kann man doch wohl hoffentliche eine anständige Architekturleistung erwarten ;).

      Und ein letztes: Die Homepage des Hauses ist auch schon scharf.

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Finn ()

    • Maximal gute Nachrichten! In zwei Wochen wird der Fachbereichsausschuss SBU aller Voraussicht nach beschließen, einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan aufstellen und die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung anlaufen zu lassen.

      Und die Pläne sind klasse! Schließlich kommen sie meinen Spekulationen nicht nur nah wie nur irgend möglich, sie übertreffen sie sogar :). Neben einem Spitzgiebel-Neubau in der Sterngasse 9 (was wir wussten), einer Quartiersgarage und einem teilweise begrünten Quartiersplatz (worauf ich gehofft habe) wird nämlich auch das Gebäude Irrgängle 5, das zum Hotel Stern gehört, aufgestockt und grundsätzlich saniert. Bitte selbst bei der Bürgerinfo ein Bild machen.

      Die konkrete Fassadenausgestaltung steht noch nicht fest, aber das Konzept finde ich so überzeugend, dass sie mir fast schon egal ist :D. Der Clou liegt im Untergrund: Es entstehen drei zweigeschossige Tiefgaragen, die miteinander verbunden werden. Damit werden 84 Stellplätze geschaffen: Für die Bewohner des Neubaus, für die Hotelgäste, und für Anrainer. Die Einfahrt soll über einen Autoaufzug in der Sterngasse 9 erfolgen, für die Ausfahrt wird der Autoaufzug des Hotel Stern genutzt. Absolut klasse.

      Dass das Hotel Stern in die Planungen eingestiegen ist, ist dann noch die Kirsche auf der Torte. Das umgebaute Gästehaus wird vier Vollgeschosse und zwei Dachgeschosse erhalten und damit eine deutllche Aufwertung der Fassadenlandschaft am neuen Irrgängle bedeuten. Freut mich sehr, dass das Hotel die Sanierungsmöglichkeiten wahrnimmt. Und wer weiß, vielleicht geht es später an anderer Stelle weiter...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Finn ()

    • Tolle Sache, Große Giebel immer gut. Die Planung macht Lust auf mehr im Wengen-viertel. Aber wir sind ja erst im Anfangsstadium der Sanierung, da kommt schon noch einiges. :)

      Die Ein-Ausfahrt der Garagen ist laut Plan aber andersrum, hat sich Finn wieder vertippt. ;)
      Sedelhöfe Galerie, klick, Orginalgröße,
      "Die beste Methode das Leben angenehm zu verbringen, ist, guten Kaffee zu trinken." ( Jonathan Swift )
    • Nächster Schritt:

      Den Gemeinderäten wird das Vorhaben am 11.11.2014 erneut vorgelegt, damit sie, naja, das Ding erneut auslegen lassen.

      Mittlerweile liegt dem Vorhabenplan eine Visualisierung bei:
      [img]http://i.imgur.com/qE7aXYt.jpg[/img]
      (Urheber: R.A.N. Bauteam und Southside Hospitality; Quelle: Stadt Ulm)

      Nennen wir es mal Neuer Ulmer Stil. Das Pendant gegenüber im Irrgängle 5 sieht ähnlich aus. Passt schon, solange es nicht weißer Putz und rotes Dächle sein muss...

      Außerdem neu: Die SAN wird die etwa 50 Stellplätze in der Quartiersgarage erwerben und an Anlieger vermitteln.
    • Der vorhabenbezogene Bebauungsplan soll in der kommenden Woche als Satzung erlassen werden, nachdem die Einwendungen geprüft worden sind. Quelle: Bürgerinfo.

      Die Verwaltung hat Verschattungsbeschwerden zurückgewiesen. Gegenüber der Ursprungsplanung soll nun noch eine dritte TG-Ebene errichtet werden, die die Zahl der Stellplätze um 23 auf nun 107 erhöht. Damit reagiert man auf eine hohe Nachfrage - dürften in erster Linie sanierungswillige Anlieger sein, denke ich, was hoffentlich auf eine Reihe von neuen Projekten in der Umgebung hinweist. Die Stadt wird dazu die oberste Ebene komplett erwerben.

      Gegenüber den Planungen vom letzten Jahr sollen im Irrgängle nicht drei, sondern nur noch ein (immerhin großkroniger) Baum gepflanzt werden. Weiterhin nimmt man ein Stück weit Abstand vom angedachten Quartiersplatz, da die Lkws, die das Hotel Stern bedienen, über den Durchlass zur Ulmergasse wieder in die Sterngasse rollen sollen. Allerdings verbleiben die vier Garagen hinter dem Nachbargebäude Sterngasse 5 eh, die anfahrbar bleiben müssen, also kann aus einem begrünten Platz o.ä. vorläufig eh nichts werden.

      (Vier nicht überbaute Einzelgaragen nebeneinander in der Innenstadt :rolleyes:...)

      [img]http://i.imgur.com/AVRbd56.png[/img]
      (Quelle: Stadt Ulm; Urheberrecht: RAN Bauteam Southside Hospitality, die architekturwerkstatt)

      Braune Dachschindeln und altweiße Fassadenfarbe? Aparte Kombi, wenn ich die Visualisierung richtig lese - sieht auf jedem meiner Monitore etwas unterschiedlich aus. Die Nachbargebäude dürfen von der Kubatur her gerne nachziehen :).

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Finn ()

    • Hab mal noch den Bestand, bevor die Bagger alles platt machen.

      [img]http://abload.de/img/20150525_1210050tln9.jpg[/img]

      [img]http://abload.de/img/20150525_1206382bla5.jpg[/img]

      [img]http://abload.de/img/20150525_120816usxm8.jpg[/img]

      [img]http://abload.de/img/20150525_120916y9boo.jpg[/img]
      Sedelhöfe Galerie, klick, Orginalgröße,
      "Die beste Methode das Leben angenehm zu verbringen, ist, guten Kaffee zu trinken." ( Jonathan Swift )
    • Es tut sich was in der Sterngasse.
      Zuerst aber noch sicher fast ein halbes Jahr die üblichen Grabungen.

      Erste Bilder eine Info, Aushang am Schaufenster des Gebäudes.

      [img]http://abload.de/img/20150820_18094415yk3.jpg[/img]

      [img]http://abload.de/img/20150820_180949smlp4.jpg[/img]

      [img]http://abload.de/img/20150820_180956gwx0a.jpg[/img]

      [img]http://abload.de/img/20150820_180931bfsp8.jpg[/img]

      [img]http://abload.de/img/20150820_180938amlv8.jpg[/img]

      [img]http://abload.de/img/20150820_181030kpaq7.jpg[/img]

      [img]http://abload.de/img/20150820_181108d5y2s.jpg[/img]

      [img]http://abload.de/img/20150820_181128oda9y.jpg[/img]

      [img]http://abload.de/img/20150820_181238obl0l.jpg[/img]

      [img]http://abload.de/img/20150820_1812458slu7.jpg[/img]
      Sedelhöfe Galerie, klick, Orginalgröße,
      "Die beste Methode das Leben angenehm zu verbringen, ist, guten Kaffee zu trinken." ( Jonathan Swift )
    • Bis Mitte 2017 fertig: Neubau an der Sterngasse

      Seit zweieinhalb Jahren plant und verhandelt Dieter Wilhelm vom R.A.N.-Bau-Team wegen des Neubaus Sterngasse 9. Derzeit erfolgt der Abriss, Mitte Januar soll der von der Architektenwerkstatt Langenau geplante Hochbau beginnen, der bis Mitte 2017 fertig sein soll.


      swp.de/ulm/lokales/ulm_neu_ulm…ngasse;art1158544,3564650

      Südwest Presse
      Obwohl die Probleme der Welt immer komplexer werden, bleiben die Lösungen beschämend einfach.
      Bill Mollision
    • Stand der Dinge, es geht jetzt in die Tiefe. :D

      Am südlichen Platz wird weiter nach Überresten unserer Vorfahren geforscht.

      [img]http://abload.de/img/20160404_133916m5ui4.jpg[/img]

      [img]http://abload.de/img/20160404_133924tmum1.jpg[/img]

      [img]http://abload.de/img/20160412_15502834uta.jpg[/img]
      Sedelhöfe Galerie, klick, Orginalgröße,
      "Die beste Methode das Leben angenehm zu verbringen, ist, guten Kaffee zu trinken." ( Jonathan Swift )