Abriss Adler Pfuhl und Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses

  • Das Gebäude des ehemaligen Gasthauses Adler in der Leipheimer Straße hat den Besitzer gewechselt. Dieser möchte das Haus abreißen und einen Neubau errichten.

    Es sollen eigentlich 30 Ein-Zimmer-Wohnungen entstehen. Im Erdgeschoss soll eine gastronomische Nutzung einziehen, evtl. eine türkische Bäckerei.

    Auch das ehemalige Polizeigebäude wollte der Bauherr erwerben, was aber nicht gelungen ist. Auch die eigentlichen Neubaupläne wurden nicht genehmigt.

    Es bleibt also abzuwarten, was dort noch entsteht.


    Der Neubau nach dem nicht genehmigten Plan würde mir gefallen, allerdings wäre der Abstand zum Dahinterliegenden Gebäude sowie zum Neubau auf dem Maxl-Bräu-Gelände wirklich zu gering finde ich.

    Das ist auch ein Grund, warum der Plan nicht genehmigt wurde


    https://www.augsburger-allgeme…-Besitzer-id59588791.html

  • Jetzt nach lange zeit tut sich was, aber nicht viel. Denn der Bauherr darf so wie geplant nicht bauen und wie ich dem Artikel entnehme wollte er nicht die Kosten für eine Änderung des Bebauungsplans tragen. So wird aus dem Projekt wohl nichts werden. Das haus wird saniert. Das Erdgeschoss wird in drei Ladeflächen geteilt werden und in den oberen Stockwerken wird es Hotelzimmer geben.