Ulm | Fertiggestellt | Dienstleistungszentrum, Bürgerdienst | Olgastraße 66 130

Die Stadt Ulm plant den Neubau eines Verwaltungszentrums in der Olgastraße, um publikumsintensive Einheiten der Bürgerdienste zusammenzuführen und die zentralen Prozesse noch bürgerorientierter, gleichzeitig aber auch wirtschaftlicher zu gestalten. Im Erdgeschoss sind stark frequentierte Sachgebiete und in den Obergeschossen Verwaltungsbüros mit geringerem Publikumsverkehr vorgesehen. Das Untergeschoss soll als zentrale Archivfläche und Tiefgarage dienen. Die Stadt Ulm schätzt die Investitionskosten für die Kostengruppen 300 bis 700 auf rund 11 Mio. EUR brutto.

  • Neubau Olgastrasse

    Neubau Olgastrasse

    • Thorsten
    338
    0
  • 3 Platz Broghammer Jana Wohlleber Freie Architekten BDA Zimmern o R Neubau  Olgastraße 66 (1)

    3 Platz Broghammer Jana Wohlleber Freie Architekten BDA Zimmern o R Neubau Olgastraße 66 (1)

    • Thorsten
    339
    0
  • photostudio_1450884842851

    photostudio_1450884842851

    • Thorsten
    345
    0
  • 14342682334021

    14342682334021

    • Thorsten
    347
    0
  • 14342681027381

    14342681027381

    • Thorsten
    354
    0
  • 14342677610931

    14342677610931

    • Thorsten
    356
    0
  • photostudio_1447881032934

    photostudio_1447881032934

    • Thorsten
    358
    0
  • photostudio_1450884921242

    photostudio_1450884921242

    • Thorsten
    372
    0
  • 14407939685361

    14407939685361

    • Thorsten
    375
    0
  • 14342679097101

    14342679097101

    • Thorsten
    438
    0