Ulm | Fertiggestellt | Wohn und Geschäftshaus | Frauenstraße 34 26

Wohn und Geschäftshaus Frauenstraße 34 Das neue Gebäude erhält zwei Satteldächer mit einer Dachneigung von 55°, die giebelständig zur Frauenstraße ausgerichtet sind. Der nördliche Gebäudeteil weist von der geplanten Erdgeschoss-fußbodenhöhe bis zum Dachfirst eine Höhe von etwa 22 m auf. Die Traufhöhe des Neubaus nimmt die Traufhöhe des gegenüberliegenden Gebäudes am Ausgang der Radgasse (Frauenstraße 36) auf. Hier sind fünf Vollgeschosse bis zur Traufe zuzüglich eines Geschosses im Dachraum vorgesehen. Der südliche Gebäudeteil orientiert sich in seiner Höhenentwicklung am südlich anschließenden Gebäude Frauenstraße 32 und erreicht eine Firsthöhe von etwa 20 m. Er weist vier Vollgeschosse auf, das fünfte Geschoss greift bereits in den Dachraum ein. In der Kehle zwischen den beiden Sat-teldächern soll eine Dachterrasse hergestellt werden. Im Bereich der zu erhaltenden historischen Mauerreste an der Radgasse wird das Erdgeschoss ge-genüber den oberen Geschossen zurückversetzt. So können die Mauern gestalterisch in die bauli-che Konzeption integriert und dauerhaft gesichert werden. Eine weitere Auskragung ab dem 1. Obergeschoss ist im Bereich der nordöstlichen Fassade in Form eines Erkers vorgesehen. Die Erschließung der Wohneinheiten erfolgt von der Radgasse aus über den Hofbereich. Dieser ist durch die bestehenden Mauern vom öffentlichen Straßenraum abgetrennt und wird neu gestaltet. Eine weitere Freifläche in Form einer Terrasse und einer kleinen Gartenfläche befindet sich im sü-döstlichen Bereich des Plangebiets und setzt damit den internen Freiraum des östlich anschließen-den Baublocks fort. Das Ladengeschäft im Erdgeschoss ist von der Frauenstraße aus erschlossen. Im Erdgeschoss ist gemäß der typischen Mischnutzung in den Randbereichen der Ulmer Innenstadt Einzelhandelsnutzung zuzüglich der notwendigen Lager- und Sozialräume geplant, in den dem Hof zugewandten Bereichen befindet sich Wohnnutzung. Ab dem 1. Obergeschoss sind ausschließlich Wohnungen vorgesehen. Insgesamt werden 11 Wohneinheiten geschaffen. Im Untergeschoss sind Keller- sowie Technikräume geplant, die in die zu erhaltenden Gewölbekeller integriert werden. Mit der Neubebauung des Grundstücks soll die städtebaulich unbefriedigende Situation im Stadtge-füge behoben und unter Beachtung der historischen Relikte eine dem innerstädtischen Standort angemessene, qualitätvolle Neubebauung hergestellt werden. Ziel der Maßnahmen ist die Aufwer-tung dieses innerstädtisch bedeutsamen Bereichs. Quelle Stadt Ulm

  • 14357612350481

    14357612350481

    189
    0
    0
  • Ulm Wohn und Geschäftshaus Frauenstraße 34 (1)

    Ulm Wohn und Geschäftshaus Frauenstraße 34 (1)

    191
    0
    0
  • Ulm Wohn und Geschäftshaus Frauenstraße 34 (2)

    Ulm Wohn und Geschäftshaus Frauenstraße 34 (2)

    157
    0
    0
  • Ulm Wohn und Geschäftshaus Frauenstraße 34 (3)

    Ulm Wohn und Geschäftshaus Frauenstraße 34 (3)

    163
    0
    0
  • Ulm Frauenstraße 34 Wohn und Geschäftshaus Mai 2014 (1)

    Ulm Frauenstraße 34 Wohn und Geschäftshaus Mai 2014 (1)

    182
    0
    0
  • Ulm Frauenstraße 34 Wohn und Geschäftshaus Mai 2014 (2)

    Ulm Frauenstraße 34 Wohn und Geschäftshaus Mai 2014 (2)

    184
    0
    0
  • 20140409_135428-1

    20140409_135428-1

    203
    0
    0
  • 20130812_114817

    20130812_114817

    180
    0
    0
  • photostudio_1451133979317

    photostudio_1451133979317

    185
    0
    0
  • Ulm Frauenstraße 34 Juni 2014

    Ulm Frauenstraße 34 Juni 2014

    161
    0
    0
  • Ulm Wohn und Geschäftshaus Frauenstraße 34 April 2013

    Ulm Wohn und Geschäftshaus Frauenstraße 34 April 2013

    161
    0
    0
  • Ulm Neubau Frauenstraße März 2015 4

    Ulm Neubau Frauenstraße März 2015 4

    172
    0
    0
  • Ulm Neubau Frauenstraße März 2015 3

    Ulm Neubau Frauenstraße März 2015 3

    171
    0
    0
  • Ulm Neubau Frauenstraße März 2015 1

    Ulm Neubau Frauenstraße März 2015 1

    177
    0
    0
  • Ulm Neubau Frauenstraße März 2015

    Ulm Neubau Frauenstraße März 2015

    184
    0
    0