Projekt "Tech Campus", Söflinger Straße 70, Ulm

  • Leider noch keinen Onlineartikel gefunden aber in der Printausgabe der SWP vom 20.02.2020 hat der Ingenieursdienstleister das Projekt eines "Tech Campus" am Firmensitz von Engineering People angekündigt. Das weitläufige Gelände zwischen Hindenburgring/Söflinger Straße und Parlerstraße schreit geradezu nach einer besseren und dichteren Bebauung und Nutzung. Von Studenten der FH Biberach wurden Projektstudien erstellt, welche einen Campus mit rund 15.000 qm Bürofläche möglich machen. Ein erstes Bild ist auch abgedruckt und zeigt einen vielversprechenden Ansatz. Projektierze Kosten zwischen 20 und 30 Mio. Euro und nur mit Ankermieter und Partner realisierbar.


    Soweit das Projekt. Das Gelände einer dichteren Bebauung zuzuführen finde ich aber wirklich gut. Die LGS 2030 wird in diesem Zusammenhang auch genannt. Bin gespannt, ob aus den Visionen auch Projekte werden.

  • Danke für die vielen Infos!


    Eine Entwicklung des Geländes ist definitiv überfällig, denke ich mir jedes Mal beim Vorbeifahren. Werde das mit Interesse verfolgen. (Wenn es nach mir geht, könnte es gleich nördlich weitergehen auf dem Gelände des Baustoffrings...)

  • Leider noch keinen Onlineartikel gefunden aber in der Printausgabe der SWP vom 20.02.2020 hat der Ingenieursdienstleister das Projekt eines "Tech Campus" am Firmensitz von Engineering People angekündigt.

    Nur mal als Nachfrage: Wurde das wirklich angekündigt, also im Sinne von, da kommt definitiv etwas? Ich habe etwas gestöbert, aber außer gleichlautenden Pressemitteilungen bei Engineering People und bei der HS Biberach nichts gefunden - und in der PM steht keine so verbindliche Aussage.


    Ich gehe zwar stark davon aus, dass wo Rauch ist, auch Feuer ist, aber das Vorhaben dürfte eher mittel- als kurzfristig bei uns aufschlagen.

  • Das weiß ich natürlich nicht. Ein Zeithorizont wurde nicht angegeben. Warum lasse ich eine Studie ausarbeiten, inklusive ersten Entwürfen von künftigen Architekten, wenn ich nichts konkretes anschieben will? Ich denke schon, dass EP das Potential seines Grundstücks erkannt und nebenher durch Mieteinnahmen oder Teilverkäufe das versilbern will.