Wohngebiet "Oberer Scheibenberg" | Blaustein/Eselsberg

  • Wohngebiet für 2300 Menschen am „Oberen Scheibenberg“ [SWP+]

    Zitat

    Am „Oberen Scheibenberg“ soll ein interkommunales Wohngebiet für rund 2300 Menschen entstehen. Auch eine Verlängerung der Straßenbahnlinie 2 ist im Gespräch.

    Das Gebiet liegt vollständig auf Blausteiner Gemarkung, daher dürfte das Thema in diesem Forenbereich besser aufgehoben sein.


    2.300 Einwohner sind deutlich weniger als die 3.000, die früher mal als Richtwert aufgerufen wurden. Ich denke, da lässt sich etwas ganz Vernünftiges entwickeln: Zum Ring hin dichter, vielleicht vergleichbar mit der Virchowstraße, zur Blausteiner Bestandsbebauung hin etwas lockerer und niedriger. Gleichwohl erfordert diese Dimension auch angemessene Investitionen in Infrastruktur und ÖPNV - Straßenbahnverlängerung, klar, aber auch vielleicht ein Blausteiner Stadtbus, damit man sich nicht einen totalen Satelliten oben aufs Dach setzt. Die Entwicklung muss man in Blaustein gesamtstädtisch denken, hier wird ein Siedlungsschwerpunkt verlagert und eine neue Achse geschaffen.


    Die Kooperation zwischen Ulm und Blaustein liest sich soweit vernünftig. Interkommunale Wohngebiete gibt es auch anderswo, für die Ulmer Region dürfte das aber ein Novum sein.