Mobilität und Infrastruktur

  • Ich find die Dinger ja auch sympathisch, aber wie von Winning es im Artikel macht, man muss es halt im Gesamtzusammenhang sehen. Esslingen und Salzburg haben den O-Bus, aber das ist dort jeweils neben dem Autobus das einzige ÖPNV-System. Berlin mag ein O-Bus-System aufbauen wollen, aber das ist ja auch eine Multi-Millionen-Weltstadt - die kann neben Autobussen, Straßenbahnen und U-Bahnen auch O-Busse aufnehmen. Ein drittes ÖPNV-System in einer Doppelstadt wie Ulm/Neu-Ulm hätte einfach keinen Mehrwert.

    Berlin baut da wohl ne Pilotlinie, müsste ich mal danach googeln.

    In der Schweiz gibts mehrere Städte mit O-Bus und Tram.

  • Hat von Euch schonmal jemand etwas von der neuen Wälderbahn in Bregenz gehört? Ist glaube ich im Sande verlaufen das Projekt, aber ich finde das Hybride System aus Luftseilbahn und Schwebebahn von Doppelmayr interessant. Es bleiben zwar die meißten hier diskutierten Nachteile (insbesondere Personalaufwand an den Haltestellen und Einführung eines weiteren Systems mit entsprechendem Overhead), aber zumindest einige der Trassierungsprobleme würde es ja elegant lösen.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Falls sich jemand davon inspiriert fühlt einen weiteren Linienplan für UL/NU zu entwerfen ;-)


    VLG

  • Wieviel mögliche Systeme will man eigentlich jetzt noch diskutieren? Die Diskussion geht jetzt über Jahre, wenn nicht Jahrzehnte. Irgendwann sollte man sich für eine Lösung entscheiden.


    Vielleicht wäre eine U-Bahn doch das Sinnvollste. Bis man sich für etwas geeinigt hat, ist der Bedarf für ein U-Bahnsystem sicherlich da.

  • Mal ein kleines Linienvideo der Linien 1 und 2 in HD.

    Wenn man die Geschwindigkeit auf 0.25 stellt kommt sogar etwas ganz brauchbares dabei raus.

    Besondere Schmankerl sind die Abbiegefahrten am Theater von W.-Brandt-Platz kommend Richtung Wissenschaftsstadt und an der Bayerstraße Richtung Söflingen.

    Sieht man ja nicht allzu oft.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.