Architekturthreads im Forum

  • Ich dachte eigentlich, das würde die User hier interessieren. Außerdem bezieh ich mich ja auch Bauten der Region. Zu einem Bauforum gehört auch Architektur meiner Meinung nach. Sollte ich mit dieser Meinung alleine dastehen, dann würde ich das gerne wissen. In diesem Fall würde ich dann aufhören damit, eventuell auch mein Profil hier löschen, da ich wohl anderer Meinung bin und dann auch hier wohl fehl am Platz bin. Denn ich mache mir keine Arbeit und Mühe, wenn es keinen interessiert. Also, wer möchte, das ich mit den Baustilthemen aufhöre, kann sich hier gerne mal melden. Danach werde ich sehen, welche Konsequenzen ich aus dem Ergebnis ziehe.

    Allerdings verstehe ich deine Meinung nicht. Mich interessiert hier auch nicht jedes Thema. Ich lese nur Dinge, die mich Interessieren. Wenn jemand das nicht lesen möchte, er wird ja nicht gezwungen. Daher verstehe ich deine Aufregung nicht. Meiner Meinung nah sollte sich ein Bauforum mit mehr befassen, als nur das aufeinandersetzen von Ziegelsteinen

  • Ich dachte eigentlich, das würde die User hier interessieren. Außerdem bezieh ich mich ja auch Bauten der Region. Zu einem Bauforum gehört auch Architektur meiner Meinung nach. Sollte ich mit dieser Meinung alleine dastehen, dann würde ich das gerne wissen. In diesem Fall würde ich dann aufhören damit, eventuell auch mein Profil hier löschen, da ich wohl anderer Meinung bin und dann auch hier wohl fehl am Platz bin. Denn ich mache mir keine Arbeit und Mühe, wenn es keinen interessiert. Also, wer möchte, das ich mit den Baustilthemen aufhöre, kann sich hier gerne mal melden. Danach werde ich sehen, welche Konsequenzen ich aus dem Ergebnis ziehe.

    Allerdings verstehe ich deine Meinung nicht. Mich interessiert hier auch nicht jedes Thema. Ich lese nur Dinge, die mich Interessieren. Wenn jemand das nicht lesen möchte, er wird ja nicht gezwungen. Daher verstehe ich deine Aufregung nicht. Meiner Meinung nah sollte sich ein Bauforum mit mehr befassen, als nur das aufeinandersetzen von Ziegelsteinen

    Hi Aki, im Prinzip finde ich es ja in Ordnung, aber halt etwas zu viel. Die Meinung der anderen kenne ich nicht, aber denke das einige genauso denken und Bauprojekte in der Region spannender finden. Nicht böse sein und lieben Gruß. Und Danke für Deine Mühe.

  • Ich warte jetzt mal die Meinung anderer ab. Ich habe mit dem Brutalismus begonnen und dort wurde ich ja gefragt, ob ich auch andere Stile vorstellen könne. Wie gesagt, mich interessiert auch nicht jedes Thema hier und ich lese halt nur das, was mich mehr oder weniger interessiert.

  • Sorry wenn ich jetzt auch mal meine Meinung sagen muss, aber die ganzen Posts mit "Der Brutalismus", "Historismus" etc. ist finde ich etwas zu viel des Guten und man sollte sich doch lieber auf Bauprojekte in Ulm und Umgebung konzentrieren.

    Auch und gerade deshalb ein Willkommen

    Im Forum


    Von Anfang an dabei und das mit viel Freude bin ich doch der Meinung das auch das sehr ältere eine gewisse Bedeutung im Forum hat. Die heutige Bauweise ist ja nicht mit der älteren zu vergleichen, ein Einheitsbrei aus Stein Stahl, Glas und Kunststoff. Da möchte ich doch das alte mit ihren verschiedenen Stielen nicht missen und es gibt immer einen besonderen Eindruck über das Bauen, die Veränderung einer zeitlichen Entwicklung der Stadt, sowie ihrer verschiedenen Stadtteile inner und auch außerhalb.

    Ein Baufotum sollte auch gerade deshalb nicht nur auf den momentanen Stiel gerichtet sein, es muß und sollte doch alles beinhalten was User für gut, schön und nehr empfinden.

    Ein Forum wächst doch mit der Zeit und seinen verschiedenen Beiträgen und Ansichten der Mitglieder, es kann doch nicht nur in eine Richtung gehen.


    Aki, so glaube ich macht das mit viel Liebe zum Detaill und gerade deshalb begrüße ich das sehr. Dafür auch mal Danke.


    Ulm hatte bis zur Zerstörung eine sehr große, vielfältig Baukultur allen nur möglichen Stielen,

    Einfach, verspielt, klassisch, aber manchmal auch pritzig oder monumental. Das soll doch nicht vergessen werden.

    Es gehört einfach hier mit rein.


    Was wäre ein Film über das bauen in Ulm, ohne Münster, Bundesfestung oder das mittelalterliche Fischerviertel, oder auf dem Kreuz, das wäre nicht nur halb, nein, es wäre einfach gesagt gar nichts, oder unnötige Zeitverschwenung.


    @ Aki, ich freue mich auf mehr

    Sedelhöfe Galerie, klick, Orginalgröße,
    "Die beste Methode das Leben angenehm zu verbringen, ist, guten Kaffee zu trinken." ( Jonathan Swift )

    Einmal editiert, zuletzt von Finn () aus folgendem Grund: Zitat repariert.

  • Ich finde die Posts absolut nicht verkehrt und durchaus angebracht, habe mir aber zugegeben auch schon überlegt, ob man sie etwas anders strukturieren könnte. Manchmal machen separate Threads (etwa für separate Bauprojekte) Sinn, manchmal aber auch Sammelthreads.


    Aktuell tendiere ich dazu, die bislang auf mehrere Threads verteilten Beiträge zu "Architekturstilen" in einem Sammelthread zusammenzuführen. Wäre das ein Ansatz?

  • Ich finde die Posts absolut nicht verkehrt und durchaus angebracht, habe mir aber zugegeben auch schon überlegt, ob man sie etwas anders strukturieren könnte. Manchmal machen separate Threads (etwa für separate Bauprojekte) Sinn, manchmal aber auch Sammelthreads.


    Aktuell tendiere ich dazu, die bislang auf mehrere Threads verteilten Beiträge zu "Architekturstilen" in einem Sammelthread zusammenzuführen. Wäre das ein Ansatz?

    Hallo Finn, ich glaube das wäre ein guter Ansatz und dann ist das alles in einem Thread und derjenige den das nicht interessiert, braucht ja dann auch nicht in den Thread reinschauen. Aber so wie es jetzt ist, finde ich es persönlich einfach etwas zu viel...

  • Ich habe mit dem Brutalismus begonnen und dort wurde ich ja gefragt, ob ich auch andere Stile vorstellen könne.

    Meinem Eindruck nach hat diese Perspektive das Forum bereichert.

    Da auch nochmal hier in Textform (und nicht nur per Emoji) mein großes Kompliment an Aki.


    Dein Eindruck UlmerMuenster , wenn ich mir diese Unterstellung erlauben darf, kommt wohl daher, dass nicht gerade super viel neue Threads ansonsten angefangen werden zur Zeit. Das wäre dann aber nicht das Problem dieser schönen Baustilstränge, sondern liegt anderswo begründet.

    Aktuell tendiere ich dazu, die bislang auf mehrere Threads verteilten Beiträge zu "Architekturstilen" in einem Sammelthread zusammenzuführen. Wäre das ein Ansatz?

    Denkbar wäre, dass dies zu einem großen Durcheinander führt. Wie wäre stattdessen eine große Rubrik ala Lexikon oder so, wo man hier im Forum regionalgeprägt nachlesen kann, was zB. nun dieser Historismus hier ist. Das würde erlauben die Stränge getrennt zu halten, aber auch zusammengefasst, sodass sie auch nicht denjenigen stören, der nur tagesaktuell informiert werden möchte.

  • Also, jetzt mal kurzen Prozess gemacht :). Ich halte das insgesamt nicht für eine inhaltliche, sondern eine Strukturfrage, und die können unaufgeregt mit Strukturmaßnahmen gelöst werden. Das Anliegen von UlmerMuenster ist hinsichtlich der Forenstruktur auch durchaus nicht unberechtigt - wie gesagt, ich hatte mir auch schon Gedanken zu einer besseren Verortung der Themen gemacht.


    Auch die Einwände von Puquio sind richtig, Sammelthreads würden dem nicht gerecht werden. Rubriken können wir im Forum zwar nicht anlegen, wohl aber Unterforen - und das habe ich hiermit gemacht. Ab sofort können gerne in diesem Unterforum Themen zu allgemeinen Architektur- und Stadtbildthemen besprochen werden. Danke an alle an der Diskussion Beteiligten!

  • ... wäre ich nicht zu spät dran gewesen, hätte ich genau das vorgeschlagen - die Architektur- und verwandten Themen in ein Unterforum sortieren, und schon sollte das Problem gelöst sein, so man es denn als solches ansieht. Umgekehrt können Fans dieser Threads nun einfacher einen Überblick gewinnen.


    Persönlich bin ich nicht so wahnsinnig architekturinteressiert und kenne mich auch zu wenig damit aus, finde es aber dennoch ganz interessant, in Akis Threads einfach mal Einblicke in Ecken zu bekommen, an denen ich normalerweise nicht vorbeikomme. Hat für mich je nach Stimmung mehr Wert als die siebenundzwanzigste Baugrube in Hintertupfingen ;-) So ist doch bei uns im Forum für jeden was dabei.


    Also vielen Dank fürs Posten und fürs Einsortieren!

  • Die Meinung der anderen kenne ich nicht, aber denke das einige genauso denken und Bauprojekte in der Region spannender finden

    Die Meinung der anderen User kennst du nicht, willst aber für sie sprechen?

    Genau mein Humor.

    Was Akis Baustile angeht: Ich habe kein Problem damit, denn es kann nicht schaden ab und an mal den Kopf zu heben und die Fassaden genauer zu betrachten.

  • Nein Münster das ist nicht gut, ABC ist einer der treuesten und besten im Forum lange, fast von Anfang dabei, du mist neu und denkst ich muss Müll auuschütten.

    Gelbe Karte, ich hoffe du weißt dann was geht.

    Sedelhöfe Galerie, klick, Orginalgröße,
    "Die beste Methode das Leben angenehm zu verbringen, ist, guten Kaffee zu trinken." ( Jonathan Swift )

  • Nein Münster das ist nicht gut, ABC ist einer der treuesten und besten im Forum lange, fast von Anfang dabei, du mist neu und denkst ich muss Müll auuschütten.

    Gelbe Karte, ich hoffe du weißt dann was geht.

    Kein Problem, aber ich lasse mich von dem auch nicht dumm an machen und von Dir auch nicht. Kannst mein Profil löschen lassen, habe es nicht nötig!

  • Finn

    Hat das Thema geschlossen